Heute (07.09.) ging es in die Nähe von Daytona Beach (Fort Orange), allerdings mit einem Zwischenstopp in Cocoa Beach. Überall wird am Strand gesurft, Linda ist begeistert. Großer fast weißer Strand mit ordentlich Sonne von oben. Trotz Sonnencreme spürte ich die Folgen schnell, Aloe Vera soll mir helfen. Also ging es weiter zu Jack.

Die zweite Unterkunft, auch über Air BnB gebucht, fanden wir bei Jack. Jack lebt allein in seinem Haus und hat für uns eine kleine Wohnung zurecht gemacht. Das große Bett werden wir genießen. Jack macht seinen eigenen Kombucha und musste ihn auch gleich vorführen. Er ist etwas kräftig im Abgang, schmeckt aber ansonsten super. Zu Abend haben wir in Red Robin Burger gegessen, einfache gute Burger.

Auf dem Heimweg haben wir noch in einem Publix gehalten. Im Gegensatz zu den bisherigen Publix war dieser voll mit Bio und alternativen Produkten, wir kommen wieder.

Linda hat sich gleich in die Kunst des Mixen einweisen lassen. Jack empfiehlt bei Halsschmerzen einen Drink + Zitrone. Er mixt einfach die ganzen Früchte und das Gemüse zusammen, dann wird das Zeug getrunken. Linda ging es am nächsten Morgen schon deutlich besser, ab heute ist er Dr. Jack.

Nach diesem wilden Frühstück mit Drinks und Käse, der hier in den Staaten sehr sehr teuer ist, ging es ab zum Strand. Jack hat uns eine Adresse genannt, frei Parken und freie Toiletten direkt am Strand. Der Strand ist wie erwartet weiß und das Wasser blau. Allerdings regnet es die ganze Zeit, warme Luft und warmer Regen fühlt sich seltsam an. Am Abend gab es frische Pasta aus meinen Händen.

Der nächste Morgen war schon der Tag der Abreise bei Jack. Mit Kaffee und einem weiteren Naturdrink sprach ich mit Jack über Autos, Wirtschaftskrise, Umwelt, Kreuzfahrten und über weitere wichtige Dinge. Er bedankte sich für die Gespräche und war auch ein wenig traurig über den Abschied.

3 Stunden liegen vor uns, allerdings mir einem Zwischenstopp in New Symrna Beach. Der Strand von gestern war immer noch toll, nur dieses mal ohne Regen. Nach zwei Stunden ging es dann auf die weite Fahrt nach West Palm Beach.

Map Daytona Beach