Colombo > Tangalle

Am zweiten Tag begann ich das Hotel und die Umgebung zu erkunden. Zunächst beginnt der Tag im Good Karma Hotel mit einem ordentlichem Frühstück, trotz der einsamen Lage ist das Angebot sehr reichhaltig. Hier werden viele Früchte und lokale Produkte verwendet, es gibt allerdings auch weißes Toastbrot mit Marmelade. Die Sri—Lanka essen das allerdings nicht, vermutlich gibt es das nur für die Europäer. Sonst hat das Hotel einen Privatstrand mit Hängematten, Liegen und Sonnenschirmen aus Kokospalmen. Insgesamt hat Sergio, der Besitzer des Hotels sehr viel Mühe und Liebe investiert.Mein erster Spaz…

more